SINK EIN IN MEIN UNIVERSUM. LOVE CARLA
Schau dich um.
Nimm deine Umgebung wahr.
Die Weite des Sees, der wunderschöne Pavillon des Bürkliplatzes,
die unendlich vielen
jedoch einzigartigen Menschen die diese Stadt anzieht.
 
Dein Weg führt über den Zebrastreifen Richtung See,
an der Blumenuhr vorbei.
Passiere die gefühlt hundert Boote die sich im See wiegen.
Höre den Kies unter deinen Füssen,
das Rasen der Motoren, 
bis du zum schönsten Brunnen Zürichs kommst.
Gönn dir einen Schluck kühles Wasser.
Folge den Bögen des Wegs entlang des Wassers,
nimm die üppige Flora wahr,
das Hetzen der Ruhesuchenden,
das Geräusch der Wellen.
Folge den Bögen der Strasse
bis dich die Strasse zur Badi Enge einbiegen lässt.
Setz dich auf die Bank und geniesse einen Moment für dich.
Lausche dem Wasser, spüre den Wind auf deiner Haut,
nimm dir ein paar Minuten Zeit einfach zu existieren.
Der Weg dem See entlang ist einer meiner Lieblingsspaziergänge,
wenn mein Kopf mal wieder nicht ruhen will. 
Im Winter wenn meinem Körper die Sonne und Wärme des Sommers fehlt,
das weisst du aber schon,
findest du mich hier in der Sauna.
Die Abwechslung der Hitze in der Kammer
und der Eiseskälte des Sees,
weckt mich aus dem Winterschlaf
und lässt meinen gefrorenen Körper erwärmen.
Das Gefühl der Schweissperlen die meinen Körper hinab gleiten,
die roten Stellen die durch die extreme Kälte entstehen,
mein rasendes Herz,
der Duft des Holzes.
Lebendigkeit. 
giphy.gif

Hier gehts los...!